SOUL@WORK AKADEMIE | Frauen gehen in Führung
15607
single,single-portfolio_page,postid-15607,ajax_fade,page_not_loaded,,qode_grid_1300,qode-theme-ver-9.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.12,vc_responsive

Frauen gehen in Führung

Frauen gehen in Führung

 

Frauen gehen in Führung

 

Frauen verdienen in Deutschland nach den neuesten Studien immer noch 23% weniger als Männer. Viele Frauen resignieren bei dem Versuch die scheinbar undurchdringliche „gläserne Decke“ zwischen der aktuellen Position und der (nächsten) Führungsstufe zu überwinden. Immer wieder erleben Frauen, wie die Männer im Unternehmen an ihnen vorbei ziehen. Und nicht nur das: häufig sind es gerade die eigenen Geschlechtsgenossinnen, die das berufliche Weiterkommen ausbremsen. Es gibt aber auch erfolgreiche Ausnahmen: Frauen, die Ihre Ziele erreichen.

 

Dieser Kurs zeigt auf, was auf dem Weg nach oben funktioniert und was nicht. Unter Männern und Frauen behaupten – Frau bleiben. Sie lernen, wie Sie sich noch besser unter Männern behaupten, wie Sie sich souverän durchsetzen und was Sie dazu tun können, um wirklich ernst genommen zu werden. Dabei geht es nicht darum, „der bessere Mann“ zu werden. Im Gegenteil: Erfolgreiche Frauen gehen ihren eigenen Weg und setzen dabei ihre weiblichen Stärken wirkungsvoll ein.

 

Wer profitiert von der Teilnahme?

 

  • Frauen, die ihre persönlichen Fähigkeiten weiter entwickeln und noch besser nutzen möchten
  • Weibliche Fach-und Führungskräfte, die weiterkommen wollen
  • Selbständige Unternehmerinnen und Freiberuflerinnen, die ihr Erfolgspotential voll ausschöpfen möchten
  • Frauen, die die Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch mit anderen Frauen in vergleichbaren Situationen nutzen

 

Was Sie hier lernen:

 

  • Einfache Regeln, wie der eigene Status sofort steigt
  • Machtspiele gewinnen und mehr Spielfreude entwickeln
  • Das eigene Können sichtbar machen und entsprechend mehr Anerkennung bekommen
  • Charmant „Nein“ sagen und dabei standhaft bleiben
  • wie „Frau“ Ideenklau verhindert
  • wie „Frau“ bei Kollegen, Vorgesetzten und Mitarbeitern punktet
  • Selbstbewusstsein & Souveränität
  • Emotionale Coolness & mentale Fitness
  • Mut zum eigenen Profil und zum starken Auftritt
  • Lust auf Macht und gutes Geld
  • Selbstsichere Körpersprache
  • Schluss mit immer lieb & bescheiden
  • Sichtbarkeit und Image
  • Ergebnisorientierte Kommunikation mit Männern und Frauen
  • Die 3 Wirkmacht Level der Kommunikation und ihre elegante Anwendung